Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Begehrte Münzen als Geldanlage und auch als Sammlerobjekt

Sie interessieren sich für den bekannten, kanadischen Maple Leaf, den südafrikanischen Krügerrand oder für eine DDR-Gedenkmünze? Die Auswahl ist groß! Die Welt der Numismatik ist dabei vor allem für Einsteiger auf den 1. Blick sehr komplex. Wer die Absicht hat, Münzen zu sammeln und diese vielleicht auch als Geldanlage zu nutzen, der sollte vorab den Unterschied kennen:

  • Man unterscheidet in Anlagemünzen und in Sammlermünzen.
  • Anlagemünzen zeichnen sich durch den Materialwert aus – Sammlermünzen können einen zusätzlichen Sammlerwert aufweisen.

Anlagemünzen und Sammlermünzen das sollten Sie beachten!

Bild: Marina Nov / via Shutterstock

Lesen Sie auch gerne unseren ausführlichen Ratgeber zum Thema Münzen Sammeln.

Münzen als lohnende Geldanlage

Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen sind Anleger auf der Suche nach der passenden Anlageform. Goldmünzen und Silbermünzen werden gerne als gute Wertanlage gewählt. Das Angebot ist umfassend. Es gibt Produkte in verschiedenen Preisklassen und aus unterschiedlichen Edelmetallen. Die klassischen Anlagemünzen, auch Bullionmünzen genannt, bieten eine begehrte Investitionsmöglichkeit.

Die Krügerrand-Anlagemünze zum Beispiel, wird gerne als Anlagemöglichkeit gewählt. Sammlermünzen zeichnen sich unter anderem häufig durch eine sehr strenge Limitation der Auflage, durch Besonderheiten der Ausführung wie Motiv oder Coloration oder auch einen „alten Jahrgang“ als Prägejahr mit Seltenheitsfaktor aus und bieten so zusätzlich eine gute Wertsteigerung. Nicht jede Münze eignet sich gleich gut als Geldanlage. Vor allem das Sammeln von Münzen ist für Laien nicht ganz einfach. Schnell können Sie an Personen geraten, die Ihre Unwissenheit ausnutzen wollen. Anlagemünzen hingegen sind eine solide Goldanlage, für die es keinerlei Fachwissen braucht.

Produkte werden geladen
beenhere

Münzen beim Fachmann kaufen

Es ist wichtig in Anlagemünzen und auch Sammlermünzen nach einer individuellen Beratung zu investieren. Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem Kettner-Edelmetall-Kompetenzteam zu einem persönlichen Gespräch auf!

Sammlermünzen – attraktive Sammelobjekte

Sammlermünzen werden zu speziellen Ereignissen oder zu bestimmten Themen ausgegeben. Die Münzen tragen in der Regel den Nennwert der Währung des Ausgabelandes. Im Ausgabeland gelten Sie als offizielles Zahlungsmittel.

Achtung: Euro Sammlermünzen gelten nur im jeweiligen Ausgabeland als Zahlungsmittel und nicht in der gesamte Euro-Zone.

Sammlermünzen werden auch als Gedenk- oder Sondermünzen benannt. Diese stammen häufig aus privaten Prägeanstalten. Die Sammlermünzen aus staatlichen Prägeanstalten gibt es zumeist in nur kleinen Auflagen ab 5000 Stück. Je geringer die Auflage einer Münze, umso besser die Chancen, dass sie einen Sammlerwert haben wird. Der Materialwert von Sammlermünzen liegt unter dem Nennwert der Münze. Daher kommen hier häufig Legierungen zum Einsatz.

Wird geladen

Anlagemünzen – wertvollen Edelmetalle zeichnen sie aus

Die Prägung der Anlagemünze erfolgt zu meist einer großen Stückzahl. Der Wert des Edelmetalls bestimmt den Preis der Münze. Anlangemünzen aus Gold gelten im europäischen Raum daher als optimale Anlageform. Sie werden als Wertanlage angesehen, dennoch ist ihr Wert Schwankungen unterlegen. Die Anlagemünzen werden jährlich ausgegeben und es gibt ein paar Münzen, die besonders bekannt und beliebt sind:

Da es sich bei der Investition in Anlagemünzen um eine Investition in Rohstoffe handelt, geben Experten an, nach der bekannten Drei-Speichen-Regel, die in ihren Grundzügen schon 400 n. Chr. im Talmud erstmalig erwähnt wurde, zu investieren. Zusätzlich empfiehlt sich eine Mischung aus verschiedenen Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin, um eine Diversität der Anlage zu erhalten.

Produkte werden geladen

Wertsteigerung, Rendite und Sammlerwert bei Münzen

Der Wert sowie die Wertsteigerung einer Sammlermünze hängen von verschiedenen Faktoren ab. Bei den Sammlermünzen zählen unter anderem diese:

  • Seltenheitswert
  • Erhaltungszustand
  • Materialwert
  • Herkunft

Auch aktuelle Markttrends lassen den Preis steigen. So konnten DDR-Münzen aus dem Jahr 1989 zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung Rekordpreise erzielen. Heute hat sich die Nachfrage gelegt und die Münzen haben aktuell an Wert verloren.

Das gilt es bei der Wertsteigerung zu beachten!

Die Wertsteigerung der Anlagemünze leitet sich allein vom Preis der jeweiligen Edelmetalle ab. Befindet sich der Gold- und Silberpreis gerade auf einem niedrigen Niveau, ist es sinnvoll, die passende Investition in Anlagemünzen zu tätigen. Steigt der Gold- und Silberpreis wieder an, steigt automatisch auch der Wert der Münzsammlung.

Anlagemünzen sind eine klassische Langzeitinvestition und sie dienen in erster Linie dem Werterhalt Ihres Kapitals plus Wertsteigerung und wird natürlich auch für den Krisenschutz und Inflationsschutz empfohlen.

Anlagemünzen bei Kettner Edelmetalle

Der Wert der Anlagemünze wird über das Gesamtgewicht und den Feingehalt des Edelmetalls bestimmt. Bei uns erhalten Sie Anlagegold zu fairen Preisen. Mehr als 100.000 zufriedene Kunden vertrauen auf unser umfangreiches Angebot. Unsere Experten und Expertinnen bieten Ihnen umfassendes Fachwissen in den Kategorien Edelmetalle, Anlagemetalle und Investitionen.

Chart wird geladen
Produkte werden geladen

Münzen- und Sammlerprägungen kaufen

Ein anonymer An- und Verkauf von Edelmetallmünzen ist bis zu einem Wert von 1.999,99 Euro in Deutschland sichergestellt. Wird der Wert von 1.999,99 Euro überschritten, müssen die personalisierten Daten aufgenommen werden.

Welche Steuern sind beim Münzkauf zu zahlen?

Bei der Besteuerung von Sammlermünzen gibt es spezielle Regelungen zu beachten. Dabei dürfen die Goldmünzen auf ihren ganz eigenen Status vertrauen. Bei einem Verkauf sind die Gewinne steuerfrei, wenn sie vorab ein Jahr im Besitz des Verkäufers standen. Wird diese Frist von einem Jahr nicht erreicht, so wird ein individueller Steuersatz ab einem Gewinn von 600 Euro geltend gemacht.

Wichtig:

  • Goldmünzen, die einen Goldgehalt von mindestens 900/1000 aufweisen,
  • deren Prägung nach 1800 erfolgte,
  • die als offizielles Zahlungsmittel im Herkunftsland gelten
  • und deren Preis nicht mehr als 80 % des Gold-Marktwertes umfasst,

werden im europäischen Raum mehrwertsteuerfrei verrechnet.

Die gleiche Regelung gilt auch bei Silbermünzen, einziger Unterschied: eine Mehrwertsteuer von 7 oder 19 % ist ja nach Herkunftsland zu entrichten.

Aufbewahrung und Transport von Münzen

Immer häufiger entscheiden sich Investoren dazu, Münzen aller Art zuhause zu lagern. Dort haben Sie immer Zugriff auf die Münzen. Für die Lagerung in einem Schließfach fallen regelmäßig Kosten an. Diese orientieren sich am Münzwert. Der Transport sollte nach Möglichkeit versichert sein. Bestellen Sie gerne Ihre Münzen bequem bei Kettner-Edelmetalle. Wir senden Ihnen die Münzen hochwertig und verpackt und natürlich versichert zu Ihnen.

Fazit

Münzen sammeln ist eine Leidenschaft. Goldmünzen und Silbermünzen können gut als Anlagemünzen verwendet werden. Einfache Sammlermünzen bieten eine mögliche Renditechance, sind vor allem aber auch Sammlerobjekte. Um für den Werterhalt und auch für eine Wertsteigerung Ihres Kapitals genutzt zu werden, sind Bullionmünzen die richtige Wahl. In unserem E-Book zum Thema Münzsammlungen, dass demnächst erscheint, erfahren Sie weitergehende Informationen. Wenden Sie sich bei Fragen gerne jeder Zeit an uns – wir stehen Ihnen gerne mit unserem Fachwissen zur Seite.

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Erhalten Sie auch weitere interessante Informationen auf unseren YouTube-Kanal.

Kostenloser Einsteiger-Ratgeber

Ultimativer Einsteiger-Ratgeber zum Investieren in Edelmetalle - jetzt kostenfrei herunterladen

Ähnliche Artikel

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.