Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Goldmünzen: American Eagle Gold

Alle1/10 oz1 oz1/4 oz+

Der Ursprung der American Eagle Münze

Der Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus) auf der American Eagle Goldmünze, ist eine Greifvogelart aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae) und ist in Nordamerika beheimatet. Die Art wurde 1782 von Carl von Linné beschrieben und ist bekannt für ihr charakteristisches weißes Kopf- und Schwanzgefieder sowie ihre beeindruckende Größe: Sie können eine Flügelspannweite von bis zu 2,5 Metern und ein Gewicht von bis zu 7 Kilogramm erreichen.

Die Greifvogelart auf der Goldmünze American Eagle ist ein Raubvogel und ernährt sich hauptsächlich von Fischen, aber auch von Wasservögeln, Nagetieren und Aas. Er baut seine Nester in hohen Bäumen, meist in der Nähe von Gewässern, und legt in der Regel zwei Eier pro Brut ab. Außerdem wurde in der Vergangenheit stark bejagt und durch den Einsatz von Pestiziden, insbesondere DDT, bedroht. Ab den 1970er Jahren wurde er jedoch unter Schutz gestellt und sein Bestand hat sich in den USA seitdem wieder erholt. Heute gilt der Weißkopfseeadler als Symbol für Freiheit und Stärke und ist ein wichtiger Bestandteil der amerikanischen Kultur und Geschichte.

Die zwei Varianten des American Eagle

Die goldene American Eagle Münzen ist eines der bekanntesten und meistverkauftesten Anlagemünzen weltweit. Sie werden von der US-amerikanischen Münzprägestätte, der United States Mint, seit 1986 produziert. Die American Eagle Münzen tragen auf der Wertseite das Bild eines majestätischen Weißkopfseeadlers, der mit einem Olivenzweig im Schnabel über einem Horst fliegt, in dem sich ein weiblicher Adler und ihr Küken befinden. Seit 2021 wird die Goldmünze American Eagle in zwei verschiedenen Varianten herausgegeben. Einmal in der ursprünglichen Variante, die seit 1986 unverändert geprägt wurde und einmal in der neuen Variante mit Adlerkopf in Nahaufnahme.

TYP I – seit 1986

Die Wertseite der American Eagle Typ I Münzen wurde von der amerikanischen Künstlerin Miley Tucker-Frost, damals Miley Busiek, entworfen. Das Design ist sehr detailliert und zeigt den Adler in voller Pracht mit seinen markanten Merkmalen wie dem weißen Kopf, dem scharfen Schnabel und den scharfen Klauen. Der Olivenzweig, den der Adler im Schnabel trägt, wird oft als Symbol für Frieden und Versöhnung interpretiert. Der Horst, der im Design zu sehen ist, ist ebenfalls sehr detailliert gestaltet und zeigt einen weiblichen Adler, der ihr Küken umsorgt.

Die Rückseite der goldenen Eagle Münzen zeigt das Bild der Lady Liberty, die seit dem Jahr 1907 in der amerikanischen Kunst- und Münzgeschichte einen hohen Stellenwert hat. Das Design stammt vom renommierten amerikanischen Bildhauer Augustus Saint-Gaudens, der es im Auftrag von Präsident Theodore Roosevelt entwarf. Es zeigt die Lady Liberty in vollem Glanz, die eine Fackel in der rechten Hand und einen Olivenzweig in der linken Hand hält. Der Hintergrund der Münze ist mit Sonnenstrahlen und dem Wort “LIBERTY” verziert.

TYP II – seit 2021

Tatsächlich wurde im Jahr 2021 ein neues Design für die Gold– und Silbermünzen der American Eagle Serie eingeführt, das als “Type II” bezeichnet wird.

Auf der Motivseite der American Eagle Goldmünze befinden sich der Name des Ausgabestaates “UNITED STATES OF AMERICA” sowie der Nennwert “50 DOLLARS – 1 OZ. FINE GOLD”. Darunter ist das Gewicht der Münze in Unzen angegeben, während über dem Adlerkopf das Motto “IN GOD WE TRUST” und der Wahlspruch der USA “E PLURIBUS UNUM” in einer stilvollen Schriftart geschrieben stehen. Die Rückseite der Goldmünze American Eagle ist ein Symbol für die amerikanische Freiheit und zeigt die berühmte Lady Liberty, die sich stolz mit erhobener Fackel und Olivenzweig präsentiert. Die Figur ist seit dem 20. Jahrhundert ein bekanntes Motiv auf amerikanischen Münzen. Die Münzen werden aus einer Legierung von 22 Karat Gold und einem kleinen Anteil von Kupfer geprägt, was sie widerstandsfähiger gegen Kratzer und Beschädigungen macht.

Seit 2021 gibt es ein neues Design für die American-Eagle-Münzen, das als “Type 2” bezeichnet wird und eine detaillierte Darstellung des Weißkopfseeadlers auf der Wertseite zeigt. Dieses Update ist das erste seit der Einführung der Münzen im Jahr 1986 und wird von vielen Münzsammlern und Anlegern begrüßt.

Die verschiedenen Edelmetall-Ausgaben des Eagles haben jeweils eigene Adlermotive. Innerhalb einer Edelmetall-Serie ist das Motiv jedoch jährlich gleichbleibend. Außerdem sind die American Eagle Münzen in verschiedenen Edelmetallen erhältlich, einschließlich Gold, Silber und Platin. Die Gold- und Silberausführungen sind in verschiedenen Größen und Stückelungen erhältlich und sind bei Sammlern und Anlegern aufgrund ihrer hohen Qualität und ihres kunstvollen Designs sehr beliebt.

Ausführungen der Goldmünze

Die American Eagle Goldmünze wird in nur vier verschiedenen Versionen produziert. Wir führen die American Eagle in Gold als 1 Unze. Die Anlagemünze im Detail:

Größe Nennwert Abmaße Gewichte
1 Unze $50 32,7 x 2,75 mm 33,930 g
1/2 Unze $25 27,0 x 2,24 mm 16,965 g
1/4 Unze $10 22,0 x 1,83 mm 8,483 g
1/10 Unze $5 16,5 x 1,19 mm 3,393 g

Der Abgebildete Nennwert entspricht selbstverständlich nicht der Kaufkraft. Durch den langfristig stetig gestiegenen Goldpreis sind die Gold Eagles mehr wert, können trotzdem als Zahlungsmittel verwendet werden.

Größenvergleich

In dieser Grafik sehen Sie die verschiedenen Stückelungen des American Eagle im Vergleich mit einer herkömmlichen 1-Euro-Cent-Münze.

American Eagle kaufen zum fairen Wert

Sie Fragen sich bei der großen Auswahl an Jahrgängen und Größen, ob Sie die American Eagle kaufen sollen? Wir denken, dass es keine eindrucksvollere Anlegermünze gibt, als die mit dem Adler. Wir nehmen dabei nur einen sehr geringen Aufschlag, sodass Sie ein Investment eingehen können, bei dem Sie das zahlen, was der American Eagle wert ist. Der richtige Zeitpunkt zum kaufen ist dann natürlich eine andere Frage. Wir finden, dass es diesen gar nicht gibt, da der Goldpreis von vielen Faktoren abhängig ist. Besser sollte es sein immer wieder neu zu kaufen und den Wert dabei auch mal schwanken lassen. Die langfristige Tendenz des Goldes zählt.

Der American Eagle ist seit seiner Einführung im Jahr 1986 zu einem der bekanntesten Anlageprodukte der Welt geworden. Die Münzen werden von der United States Mint hergestellt und haben eine garantierte Reinheit und Gewichtsgenauigkeit. Mit ihrem ikonischen Design, der hohen Qualität und der großen Nachfrage bei Sammlern und Anlegern sind die Gold American Eagle ein Must-have für jeden Münzsammler und eine attraktive Investitionsmöglichkeit für jeden, der in Edelmetalle investieren möchte.

Chart wird geladen

Nicht im Umlauf befindliche Gold American Eagles

Neben den Proof-Münzen veröffentlicht die US Mint auch American Gold Eagles als Sammlermünzen. Diese werden in nahezu keinem deutschen Handel angeboten. Hauptsächlich werden sie an amerikanische Käufer vertrieben, weil die American Eagle für Deutsche eine reine Anlegermünze ist.

Warum der Gold Eagle die erste Wahl ist

Weißkopfseeadler, Wappentier der USA

Die Prägeanstalt US-Mint steht für herausragende Qualität. Das zeigt sich vor allem in ihrem Glanzstück, der American Eagle Goldmünze. Ihre Geschichte geht bis in die Gründerjahre der USA zurück. Erstmals wurde sie 1795 geprägt. US-Mint übernahm die Prägung 1986 und führt die Tradition des Adlers bis heute fort.

Jeder spürt die Anmut und Schönheit des amerikanischen Nationaltiers, deshalb ist die Münze nicht nur für Anleger ein interessantes Geschenk – auch Sammler interessieren sich für diese Münze. Dank der verschiedenen Größen müssen sie für so ein Geschenk nicht zwangsweise tief in die Tasche greifen, denn für jedes Budget ist eine Version dabei. Scheuen Sie sich nicht, ihr Portfolio mit einer dieser Meisterwerke auszustatten. Sie verspricht Liquidität dank ihrer Bekanntheit und ist zudem wunderschön.

American Eagle Bullion Coins

“Bullion Coins” ist eine Bezeichnung für Münzen, die für Anlagezwecke geprägt werden. Das deutsche Wort dafür ist “Anlagemünzen”. Sie werden in hoher Stückzahl hergestellt, um der Nachfrage gerecht zu werden. Außerdem müssen sie ein hohes Feingewicht und einen Nennwert mit Währung besitzen und ihr Erscheinungsbild sollte am besten immer gleich bleiben.

Die American Eagle Anlagemünze ist dank ihrer Legierung aus Gold, Silber und Kupfer besonders strapazierfähig, gleichzeitig ist sie aber etwas größer als andere Münzen und hält so das festgelegte Feingewicht für Goldmünzen ein. Das Gold hierfür kommt ausschließlich aus US-Minen. Das ist gesetzlich festgelegt. Gestaltet wurde die Vorderseite der Münze übrigens von dem berühmten Bildhauer Augustus Saint-Guadens. Das Design des Avers wurde seit 1907 kaum verändert.

Die U.S. Mint hat bereits das neue Design der Amercian Eagle Reverse für 2021 enthüllt. Dabei handelt es sich um die erste Änderung der beliebten Gold- und Silberadler Designs seit des außergewöhnlich populären Goldmünzenprogramm im Jahr 1986. 2021 jährt sich schließlich das American Eagle Coin-Programm zum 35. Mal. Die neuen Designs erscheinen voraussichtlich ab Mitte des Jahres 2021 auf diesen Münzen. Die Designerin Jennie Norris entwarf das neue Gold-Design, das vom Mint Medallic-Künstler Renata Gordon realisiert wurde. 

Die Garantie

US-Mint, Philadelphia, USA

US-Mint ist die offizielle Prägeanstalt der Vereinigten Staaten von America. Demzufolge ist auch die American Eagle Goldmünze eine der offiziellen Bullion Coins der USA. Aus diesem Grund garantiert sogar die Regierung der USA das ordnungsgemäße Gewicht, die Feinheit und den Goldgehalt der Münze.

Außerdem können Sie überall auf der Welt mit der American Eagle handeln. Dafür müssen Sie nur in einen Markt für Kapitalanlagen gehen – kettner-edelmetalle.de ist der ideale Ort dafür. Übrigens: American Eagle Münzen eignen sich auch für ihre Rentenversicherung. Es muss nicht immer Bargeld unter der Matratze oder dem Kopfkissen sein. Vertrauen Sie der Qualitätsversprechen der USA und der Erfahrung des Herstellers US-Mint.

Einfach zu kaufen und zu verkaufen

Mit American Eagle bleiben Sie flexibel und liquide. Liquidität ist ein wichtiger Punkt im Investment, immerhin wollen Sie das Gold auch irgendwann zu Geld machen. Mit American Eagle Gold sind Sie in dieser Beziehung gut beraten, denn dank der Garantie der US-Regierung können diese Münzen bei allen Münzhändlern, Banken und Wechselbuden der Welt gehandelt werden.

In den Vereinigten Staaten gelten sie sogar als offizielles Zahlungsmittel. Aber Vorsicht: der Nennwert, der eingeprägt ist, ist nur symbolisch zu verstehen. Der tatsächliche Goldpreis, denn Sie ganz einfach auf unserer Website nachlesen können, ist um einiges höher. Er richtet sich immer nach dem aktuellen Tagesgoldpreis und einem kleinen Präge- bzw. Herstellungsaufschlag.

Erweitern Sie ihr Portfolio mit American Eagle Gold

Viele Anlageexperten sind sich einig: Gold im Investmentportfolio kann den Ertrag aus ihm vergrößern und größere Schwankungen verhindern. Gold im Portfolio minimiert nicht nur gewisse Risiken, sondern kann gleichzeitig die Rendite Ihrer Anlage erhöhen. Sie können außerdem unabhängiger von den Aktienmärkten werden und schützen Ihr Portfolio gleichzeitig vor einer möglichen Inflation. Das ist besonders dann der Fall, wenn Realzinsen gerade niedrig sind. Nutzen Sie diese vielen Vorteile und investieren Sie in American Eagle Goldmünzen, um Ihr Anlagenportfolio zu sichern. Es ist ein komfortabler, einfacher, und zudem erschwinglicher Weg, um Ihr Portfolio zu erweitern.

Videos

Wird geladen
Wird geladen
Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.