Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Münzen und Barren von den Cook Islands

Hier finden Sie Münzen und Barren von den Cook Islands.

Produkte werden geladen
Produkte werden geladen

Cook Islands 

Benannt ist die südpazifische Inselgruppe nach dem britischen Seefahrer James Cook, der hier im 18. Jahrhundert an Land ging. Entsprechend zeigt eine der beliebtesten Anlagemünzen das berüchtigte Segelschiff „Bounty“. Zwar prägen die Cook Islands selbst auch Münzen, doch dienen diese ausschließlich der nationalen Verwendung. Anlage- und Sammlermünzen werden unter anderem von der New Zealand Mint geprägt. Doch auch deutsche Prägestätten wurden bereits mit der Ausgabe von Agenturmünzen beauftragt.

Die südpazifische Inselgruppe Cook Islands oder auch Cookinseln besteht aus 15 Inseln, die räumlich teils weit voneinander entfernt liegen und auf die sich insgesamt weniger als 20.000 Einwohner verteilen. Aufgrund ihrer reizvollen Möglichkeiten zum Schnorcheln und ihrer leuchtenden Korallenriffe steht sie vor allem als Urlaubsparadies bei Tauchliebhabern hoch im Kurs. Doch Sie müssen die weite Reise auch nicht in Persona antreten, um die Schönheit der Inselgruppe genießen zu können. Holen Sie sich diese stattdessen einfach mit den beliebten Münzen der Cook Islands nach Hause! 

Drei offizielle Sprachen werden mit Englisch, Rarotonganisch und Pukapukanisch auf den Cook Islands gesprochen, mit zwei offiziellen Währungen, dem Neuseeland-Dollar und dem Cookinseln-Dollar, wird hier im Alltag gehandelt. Einige ihrer Umlaufmünzen prägen die Cook Islands sogar selbst – doch diese dienen ausschließlich der nationalen Verwendung und dürfen die Grenzen des Inselstaates auf legale Weise nicht verlassen. 

Dennoch erfreuen sich Anlage- und Sammlermünzen der Cook Islands weltweit großer Beliebtheit. Bei ihnen handelt es sich allerdings um Agenturausgaben, die auf Wunsch der Regierung unter anderem von der neuseeländischen Münze New Zealand Mint hergestellt werden. Daneben wurden auch deutsche Prägestätten bereits mit der Produktion einiger Cook-Island-Agenturmünzen beauftragt.

Benannt sind die Inseln nach dem britischen Seefahrer und Kartografen James Cook, der unter anderem hier im 18. Jahrhundert an Land ging. Ihm selbst wurden von den USA aufgrund seiner Reise nach Hawaii ebenfalls Münzen gewidmet. Doch eine der beliebtesten Anlagemünzen der Cook Islands zeigt sein berüchtigtes Segelschiff namens Bounty. Aufgrund der großen Nachfrage von Münzsammlern und Investoren in Anlagemetalle werden Münzen mit diesem Motiv mittlerweile in allen vier Edelmetallen Gold, Silber, Platin und Palladium herausgegeben. Die Abbildung des Schiffes selbst variiert leicht, doch alle Münzausgaben kommen mit einem hohen Feingehalt von 99,99 bzw. 99,95 Prozent und haben als Stückelung von einer Unze einen Nennwert von 100 Cookinsel-Dollar.

Doch so berühmt das historische Segelschiff, so beliebt sind weitere Agenturausgaben der Cookinseln. So finden Sie Münzen mit chinesischen Tierkreiszeichen, können sich am Goldstar erfreuen oder Ihre Sammlung durch eine der beliebten Armillary Goldmünzen bereichern. Eine Besonderheit der südpazifischen Inselgruppe bilden die Münzbarren und Münztafeln aus Silber, die den Meeresgott Tangaroa zum Motiv haben. Als Mischung aus Barren und Münzen gelten sie zwar als offizielles Zahlungsmittel auf den Inseln, sind jedoch in Sammlerkreisen um ein Vielfaches wertvoller als ihr aufgeprägtes Nominal. Anfangs zeichnete die australische Münzanstalt Perth Mint für die Ausgabe verantwortlich, doch 2008 hat die deutsche Scheideanstalt Heimerle + Meule die Produktion übernommen. Ebenfalls ungewöhnlich ist das Format der ausschließlich 2012 und 2013 hergestellten Münzstangen, die als Rundbarren in Zylinderform gefertigt wurden.

Die Cook Islands sind weder die einzige Inselgruppe mit Münzen und Barren noch das einzige Land, das Agenturausgaben weltweit beliebter Anlage- oder Gedenkmünzen herausgibt. Schauen Sie daher auch gerne auf unsere Übersicht weiterer verschiedener Ausgabeländer!

Kostenloser Einsteiger-Ratgeber

Ultimativer Einsteiger-Ratgeber zum Investieren in Edelmetalle - jetzt kostenfrei herunterladen

Ähnliche Artikel

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.