Cook Islands Gold

Ursprünglich war die Cook Islands Goldmünze nicht vorgesehen. Doch der große Erfolg des Silbermünzbarrens und der veröffentlichten Silbermünze im Jahr 2008 motivierte den deutschen Hersteller der Münze, auch eine goldene Version zu erstellen. Wenig überraschend erzielte die edle Goldmünze mit dem Abbild des berühmten Schiffes Bounty ein großes Anssehen. Die deutsche Qualität mit einer Reinheit von 999,9/1000 und die Geschichte hinter des wertvollen Edelmetalls sind die Zugpferde für viele Investoren.

Cook Islands
4.68 von 5 aus 886
Filter

5 Produkte verfügbar

Beschreibung

Eine der neusten Goldmünzen überhaupt ist die Cook Islands Goldmünze, welche das erste Mal im Jahr 2009 herausgegeben wurde. Die Agenturmünze wird in Deutschland geprägt, doch wird vom Land Cook Islands herausgegeben. Cook Islands ist eine kleine Insel im südlichen Pazifik (8000km östlich von Australien) mit gerade einmal 12km Durchmesser, an dessen Küste zwei Straßen (Ara Metua und Ara Tapu) verlaufen. Die 1 Unze-Münze mit dem Nennwert 100 Cook Islands Dollar (CID) trägt als Motiv wie die anderen Stückelungen 1/10 oz, 1/4 oz und 1/2 oz das berühmte Segelschiff Bounty auf der Vorderseite. Die Rückseite zeigt das Portrait der Queen.

Münze kaufen

Wer die Cook Islands Gold kaufen möchte, kann die Münze zu sehr ähnlichen Priesen erhalten wie vergleichbare Serien. Die Lunar Serie II zum Beispiel liegt auf einem ähnlichen Niveau. Auch in anderen Edelmetall-Arten ist die Münze erhältlich. Insgesamt ist sie eine angenehme und germ gesehene Beimischung im Goldportfolio verschiedener Anleger und auch Sammler.

Autor: Dominik Kettner bei Google+