Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Hersteller

Alle1 oz1/4 oz2 oz+

Als Edelmetallhändler beziehen wir unsere Produkte von Herstellern aus aller Welt. Wir arbeiten mit diversen Scheideanstalten für Münzen und Barren zusammen. Woher ein Goldbarren oder eine Silbermünze stammen, ist für reine Edelmetall Investoren oft von zweitrangiger Bedeutung. Sie legen lediglich Wert darauf, dass das Produkt von einem Hersteller stammt, der LBMA-zertifiziert ist. Außerdem sind die Größe, das Gewicht und die Reinheit des Edelmetalls für Investorenkäufer ausschlaggebend.

Bei klassischen Münzsammlern sieht dies zum Teil anders aus. So gibt es Sammler und Sammlerinnen, die Produkte einer bestimmten Scheideanstalt bevorzugen oder schlichtweg das Logo eines Herstellers sehr schön finden. Wie wichtig ist es also, welcher Hersteller die Gold- oder Silbermünzen produziert?

LBMA-zertifizierte Hersteller

Edelmetalle werden außerhalb der Börse über die London Bullion Market Association gehandelt. Dieser gehören internationale Banken, Edelmetallhändler und auch Hersteller an. Die LBMA zertifiziert seine Mitglieder und die Hersteller für Barren und Münzen. Um das Zertifikat zu erhalten, werden folgende Kriterien begutachtet:

Wenn Sie Edelmetallprodukte von zertifizierten Scheideanstalten kaufen, können Sie sich also sicher sein, hochwertige Produkte zu erhalten. Viele Banken und Händler verzichten heute sogar darauf, Goldbarren und Münzen zu handeln, die nicht aus einer dieser Prägestätten stammen. Über die sogenannte Good Delivery List ist einzusehen, welche Hersteller aktuell LBMA-zertifiziert sind. Es wird eine Liste für Gold und eine Liste für Silber ausgegeben.

beenhere

Achtung – Medaillen

Für Gedenkmünzen oder Medaillen gibt es eine enorm große Anzahl von privaten Prägestätten. Diese sind nicht immer mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man hier eine minderwertige Qualität erhält.

Deutsche Münz-Prägestätten

Die Ausgabe von Sonderprägungen verläuft in der Regel so, dass diese auf dem jeweiligen Markt der Münz-Prägestätten zuerst verfügbar sind. Oft zirkulieren sie für einen langen Zeitraum geografisch innerhalb der jeweiligen Region. Auch wenn der internationale Münzhandel in den vergangenen Jahrzehnten stark zugenommen hat. Münzprägestätten sind in staatlicher Hand und unterscheiden sich von privaten Herstellern. In Deutschland gibt es aktuell 5 Prägestätten, in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg.

Deutsche Hersteller für Edelmetallprodukte

Auch in Deutschland gibt es LBMA-zertifizierte Hersteller für Gold und Silber:

  • Aurubis
  • Heraeus Precious Metals
  • C. Hafner
  • Heimerle+Meule
  • Umicore

Die Produkte dieser Hersteller sind weltweit im Vertrieb und bei Sammlern sehr beliebt.

Bekannte Hersteller wie Degussa haben nicht immer die Kapazitäten, ihre Produkte selbst zu produzieren. Sie lassen ihre Goldbarren dann etwa durch einen der zertifizierten Hersteller gießen.

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.