Centenario Goldmünzen

Centenario Goldmünzen (Mexianischer Peso) sind einige der traditionsreichsten Anlagemünzen der Welt, die zuerst im Jahr 1921 geprägt wurden und seitdem keine Designänderungen erhalten haben.

Centenario
4.68 von 5 aus 369
Filter

2 Produkte verfügbar

Inhaltsverzeichnis

Centenario Goldmünzen wurden in Mexiko mit der Währung Peso zwischen 1921 und 1949 geprägt und waren somit die ersten Gold-Anlagemünzen der Neuzeit. Dieser Status fällt zwar häufig dem Krügerrand (seit 1967) zu, doch auch Centenatio Goldmünzen sind Kurantmünzen, waren also seinerzeit ein gängiges Zahlungsmittel. Heute lassen sich Centenario Goldmünzen günstig online kaufen.

Centenario Goldmünzen: Feingehalt und Nennwerte

Der Feingehalt der Centenario Goldmünzen beträgt grundsätzlich 90 Prozent Gold, was einer Feinheit von 21,6 Karat entspricht. Die Nominalwerte sind:

  • 2 Pesos
  • 2,5 Pesos
  • 5 Pesos
  • 10 Pesos
  • 20 Pesos
  • 50 Pesos
Alle Pesos-Goldmünzen

In den 1930er Jahren prägte die mexikanische Münzanstalt Casa de Monedo jährlich zwischen 90.000 bis 1,5 Millionen Centenario Goldmünzen. Anlass für die Erstauflage im Jahr 1921 war das einhundertjährige Jubiläum der mexikanischen Unabhängigkeit von der früheren Kolonialmacht Spanien. Der endgültigen Unabhängigkeit im Jahr 1821 war ein elfjähriger Befreiungskampf vorausgegangen, der auf die von Spanien nicht anerkannte Unabhängigkeitserklärung Mexikos im Jahr 1810 folgte. Die Centenario Goldmünzen erinnern mit der Prägung der Jahreszahl 1821 an die Unterzeichnung des Vertrages von Cordoba, der Mexiko zum unabhängigen Staat machte.

NominalGewichtFeingewichtFeinheitDurchmesser
2 Pesos 1,667 g 1,50 g 90,0 % 13,00 mm
50 Pesos 41,667 g 37,50 g 90,0 % 37,00 mm
20 Pesos 16,667 g 15,00 g 90,0 % 27,50 mm
10 Pesos 8,333 g 7,50 g 90,0 % 22,50 mm
5 Pesos 4,167 g 3,75 g 90,0 % 19,00 mm
2,5 Pesos 2,083 g 1,875 g 90,0 % 15,50 mm

Design der Centenario Goldmünzen

Das Münzbild wurde während der gesamten Prägezeit nicht verändert, weist auf der Motivseite die Siegesgöttin mit ausgespannten Flügeln und wehendem Rocktuch auf, die einen Lorbeerkranz himmelwärts hebt. Die beiden mexikanischen Vulkane Popocatepetl und Iztaccihuatl erscheinen angedeutet im Hintergrund, die Vorderseite trägt das Nominal bis auf den Jahrgang 1943, auf welchem der Goldgehalt 37,5 Oro Puro geprägt wurde. Die Rückseite der Centenario Goldmünzen schmückt der mexikanische Wappenadler.

Centenario Gold

Mit Centenario Gold sind die Münzen mit 20 oder 50 mexikanischen Peso gemeint, international ist sie hauptsächlich als Centenario bekannt. Die Pesos mit einer sensationellen Tradition ausgestattet. Wir gehen davon aus, dass es die Lunar Serie II in Gold in den nächsten Jahren auf ein ähnliches Niveau schafft, sodass sich Anleger neben den Goldwert einen Sammlerwert aufbauen können.