100 Euro Gold: Wildtiere Österreich Goldmünzen

Wildtiere Österreich
4.69 von 5 aus 241
Filter

4 Produkte verfügbar

Die "Wildtiere Österreich"-Serie beginnt am 30.10.2013, geprägt und ausgegeben durch die Österreichische Münzprägestätte: Münze Österreich. Bei der Wildtiere Österreich Münzserie handelt es sich um einer sechsteilige Serie, welche aus je einer halben Unze Gold pro Jahrgang besteht. Die Serie stellt mit den Motiven die in Österreich beheimateten Wildtiere in jedem Jahrgang besonders aufwendig dar. Jedes der Motive zeigt ein neues Tiermotiv in der Natur. Der Unterteil der 1/2 Unze Goldmünzen zeigt jährlich als Highlight ein Ornament, welches sich allerdings nur auf der Wertseite zeigt. Die Einheit in der die Goldmünzen ausgegeben werden sind je mit  16g Feingold eine weitere Besonderheit. Normalerweise handelt es sich um 15,55g Goldmünzen, welche dann einer halben Unze entsprechen würden. Dies ist bei der Wildtiere Österreich Münzserie aber nicht der Fall. Auch der Feingehalt von 986/1000 ist eine Besonderheit. Als Nominalwert gab die Münze 100 Euro an. Die Auflage von maximal 30.000 Exemplaren je Jahrgang, bestärkt die Münze ebenfalls als weiteres Argument. Die Erhaltung der Münze ist  eine durchgehende Polierte Platte (engl.: Proof). Das erste Motiv trägt den Jahrgang 2013 (Erstausgabe 30.10.2013) und lässt die Serie mit dem Rothirsch beginnen. Im Jahr 2014 folgt dem Rothirsch dann die 16g Goldmünze aus der Wildtier Serie mit dem Wildschwein-Motiv.