Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Marc Friedrich: Über das Ende des Euros und des Papiergeld-Zeitalters

 „Der Euro wird das neuste Beispiel dafür, dass Währungsunionen zum Scheitern verurteilt sind“

Marc Friedrich

Marc Friedrich wurde im Jahr 1975 in Waiblingen, einer Stadt in der Nähe von Stuttgart, geboren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Aalen. Nach seinem Studium arbeitete er in den USA, Großbritannien und Argentinien. Marc Friedrich erlebte die Wirtschaftskrise von 2001 in Argentinien hautnah. Der Staat war damals sehr hoch verschuldet, unfähig Zahlungen zu leisten und gezwungen, Bankrott anzumelden. Marc Friedrich bekam die katastrophalen Auswirkungen und Folgen der Krise mit und sah mit an, wie die Argentinier ihr Vermögen verloren hatten. Das Finanzsystem war komplett zusammengebrochen. Die Argentinier gingen auf die Straße, um gegen die Regierung zu protestieren, da sie sich einfach nicht mehr zu helfen wussten. Am 21. Dezember 2001 trat der Präsident Argentiniens, Fernando de la Rúa, zurück.

Wird geladen

Marc Friedrich und Matthias Weik

Zusammen mit Matthias Weik gründete Marc Friedrich im Jahr 2009 die Friedrich & Weik Vermögensversicherung UG. Die Beiden haben einige Vorträge zu interessanten und relevanten Themen gehalten, wie zum Beispiel über Kryptowährungen, Digitalisierung, Blockchain oder die vierte industrielle Revolution. Sie gehören auch zu den Rednern des Handelsblattes

Seit 2017 haben sich die Marc Friedrich und Matthias Weik auch eine Namen im Bereich Investmentfonds gemacht und betrieben bis zum Oktober 2020 die Friedrich und Weik Wertefonds. Die Beiden vertreten die Meinung, dass sich das Zeitalter von Papiergeld, so wie wir es kennen, dem Ende zuneigt und das Zeitalter der Sachwerte in den Startlöchern steht. Schließlich weiß Marc Friedrich von seiner Zeit in Argentinien ganz genau, wie schnell Währungssysteme zerbrechen können und wie schnell die Leute Ihr Geld verlieren können, wenn sie dieses nicht richtig schützen. Mark Friedrich und sein ehemaliger Geschäftspartner sagen, dass das Finanzsystem nur eine mathematische begrenze Lebensdauer hat und dieses quasi schon seit dem Jahr 2008 nur noch künstlich am Leben gehalten wird. Sachwerte hingegen überleben Krisenzeiten. Inzwischen gehen die Marc Friedrich und Matthias Weik allerdings getrennte Wege.

Produkte werden geladen

Marc Friedrich – Bestsellerautor

Marc Friedrich hat bis 2021 für die Nachrichten-Webseite Focus Online geschrieben. In einem Beitrag hat er beispielsweise erklärt, warum das Ende des Euros immer wahrscheinlicher wird.

Er ist zudem ein mehrfacher Bestsellerautor und hat sowohl in Zusammenarbeit mit Matthias Weik als auch als alleiniger Verfasser einige Bücher herausgebracht. Aus der Zusammenarbeit mit Matthias Weik entstand, unter anderem, das Werk „Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Wie sie jetzt noch ihr Geld schützen können“. Das Buch erschien im Jahr 2019. Marc Friedrich hat in diesem Buch bereits prophezeit, dass uns eine Wirtschafts- und Finanzkrise bevorstehen wird. Die Coronavirus-Pandemie hat das Eintreten der Krise massiv beschleunigt.

Marc Friedrichs aktuellstes Werk wurde im Jahr 2021 veröffentlicht und setzt sich mit der nun eingetretenen Krise sowie mit deren Ursachen und Auswirkungen auseinander. Es trägt den Titel „Die größte Chance aller Zeiten: Was wir jetzt aus der Krise lernen müssen und wie Sie vom größten Vermögenstransfer der Menschheit profitieren“.

Mit uns sprach Marc Friedrich über seine Bücher, die Zukunft des Euros und die Investition in Edelmetalle. Er ist überzeugt, dass in Anbetracht der immer größer werdenden Inflationsrate, immer mehr Leute zu Edelmetallen greifen werden. Da die Nachfrage den Preis bestimmt, erwartet Marc Friedrich in der Zukunft auch, dass der Silber- und Goldpreis sehr stark ansteigen wird.

Wird geladen

Schauen Sie hier unsere Videos mit Marc Friedrich

Möchten Sie noch mehr wissen und lesen? Hier geht es zu unser Experten-Übersichtsseite.

Produkte werden geladen
Kostenloser Einsteiger-Ratgeber

Ultimativer Einsteiger-Ratgeber zum Investieren in Edelmetalle - jetzt kostenfrei herunterladen

Ähnliche Artikel

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.