Kostenlose Beratung
07930-2699
150.000
Kunden
30 Jahre
Erfahrung
Sicherer
Versand
Kettner Edelmetalle
Menü

Importstopp für russisches Gold

USA, Japan, Kanada und Großbritannien stoppen den Import russischen Goldes. Bereits vor Beginn des G7-Gipfels haben diese Staaten den Gold-Importstopp angekündigt. Der Rohstoff soll von dem internationalen und offiziellen Markt ausgeschlossen werden. Durch diese Gold-Sanktion soll Russland noch weitergehend von dem internationalen Finanzsystem isoliert werden.

Kein Import für russisches Gold

USA, Japan, Kanada und Großbritannien kündigten bereits ein Stopp des Importes von russischen Gold an.

Gleichzeitig soll heute, am 26.06.2022, bei dem G7-Gipfel in Schloss Elmau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen über einen EU-weiten Gold-Importstopp aus Russland diskutiert werden. Ein Beschluss lege jedoch noch nicht vor. Die G7-Staaten haben bereits harte Sanktionen gegen Moskau aufgrund des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine verhängt und werden heute wohl weitere Schritte einleiten.

Russland brechen somit dutzende Milliarden Dollar Einnahmen aus dem wichtigen Exportgut Gold weg.

Bildquelle: Superstar via Shutterstock

Die britische Regierung äußert sich direkt

Boris Johnson erklärte bereits, dass die russischen Oligarchen direkt „getroffen“ werden und dass das der Geldhahn für das Herz der russischen Kriegsmaschinerie von Präsident Wladimir Putin zugedreht werden muss. Ebenso wies er darauf hin, dass Gold wichtigstes Exportgut Russlands außerhalb des Energiebereichs sei. Die Goldausfuhren betrugen im vergangenen Jahr einen Wert von 12,6 Milliarden Pfund (14,6 Milliarden Euro).

„London habe eine zentrale Rolle im internationalen Gold-Handel und die bereits ausgesprochenen parallelen Maßnahmen der USA, Japans und Kanadas bezüglich des Gold Importstopp werde weltweite Auswirkungen haben und den Rohstoff von den offiziellen internationalen Märkten ausschließen“, so sprach sich die britische Regierung aus.

Auch aus den USA kommen deutliche Worte: US Präsident Joe Biden äußerte sich und twitterte kürzlich:

„Die vereinigten Staaten haben Putin beispiellose Kosten auferlegt, um ihm die Einnahmen zu verweigern, die er benötigt, um seinen Krieg gegen die Ukraine zu finanzieren.“

„Gemeinsam werden die G7 verkünden, dass wir den Import von russischem Gold verbieten werden, einem wichtigen Exportgut, das Russland etwa zehn Milliarden Dollar einbringt.“

US Präsident Joe Biden via Twitter

Wird geladen

Es bleibt abzuwarten, wie sich die neuerliche Entscheidung auf den aktuellen Goldpreis auswirken wird. Erfahrungsgemäß wirken Verknappungen von Rohstoffen preiserhöhend.

Chart wird geladen
Produkte werden geladen
Wie investiere ich richtig in Gold und Silber?

Erhalten Sie innerhalb weniger Minuten ein kostenloses und individuelles Edelmetall-Angebot passend zu Ihren finanziellen Zielen.

Ähnliche Artikel

Magazin
12.04.2022
6 Min.

Altersvorsorge: Diese 6 Fehler werden teuer

n unserem Ebook zur Altersvorsorge mit Edelmetallen erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie für das Alter vorsorgen. Einige wichtige Fehler haben wir in diesem Artikel zusammengestellt. Am Ende finden Sie einen Link zum Downloaden des Ebooks.
Magazin
06.04.2022
8 Min.

5 Gründe warum die FINANZKRISE sicher kommt!

Aktuell stellen sich immer mehr Menschen die Fragen, ob wir vor einem Finanz-Crash stehen. Dabei geht es längst nicht mehr darum, mit negativer Grundstimmung den Teufel an die Wand zu malen. Auch Finanzexperten und sogar Stimmen aus der Politik blicken besorgt in die Zukunft der Finanzwelt.
Magazin
10.06.2022
16 Min.

Kleines 1 x 1 für Edelmetalle – Eigenschaften bis Pflege

Immer mehr Anleger und Sammler schätzen den Wert von Edelmetallen. Ob Gold, Silber oder etwas seltenere Varianten wie Palladium und Platin – ganz unterschiedlich fallen die Eigenschaften aus. Worin die Unterschiede liegen und worauf es bei der Lagerung und Pflege von Edelmetallen ankommt, zeigt folgender Beitrag.
Lexikon
29.04.2022
13 Min.

Historisches Gold - Numismatische Schätze

Historische Münzen aus vergangenen Tagen begeistern Sammler, Numismatiker und Anleger. Münzen der vergangenen Zeiten sind materielle Zeitzeugnisse der letzten Jahrtausende. Verschiedene Epochen, untergegangene und fast vergessene Kulturen werden in den ausgesprochen raren Münzen der einer längst vergangenen Zeit widergespiegelt.
Magazin
15.10.2022
27 Min.

Hyperinflation was ist das? - Wie können Sie vorsorgen?

Es ist keine Unbekannte mehr: Seit Monaten steigt die Inflationsrate in Deutschland kontinuierlich an. Lag sie Mitte 2021 noch bei gut drei Prozent, stieg sie im folgenden Januar bereits auf knapp fünf Prozent, im derzeitigen Herbst 2022 schließlich liegt sie beim Doppelten.
Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.