Iran Rank-Broadley ist einer der bekanntesten, lebenden Bildhauer, der durch zahlreiche, erstellte Memorien bekannt wurde. Unter anderem erstellte er das bekannte ARMED FORCES MEMORIAL. Der 1952 geborene Künstler, der in Walton-on-Thames, Surrey geboren wurde, erlang nach seiner Ausbildung an der Epsom School of Art und der Slade School of Fine Art das Boise Travelling Stipendium, welches ihn für weitere Lehren nach Italien und Frankreich verschlug.

Ian Rank-Broadley: Portrait der Queen Elisabeth II

Besonders bekannt unter Münzsammlern und Münzhändlern ist ian Rank-Broadley wegen seines Designs des Queen Elisabeth II-Portraits auf der Rückseite aller britschen Münzen und den Münzen aus den britischen Kollonien. Seit 1998 schmückt sein Design alle Rückseiten der Münzen aus diesem Gebiet. Unter anderem die Lunar II Serie oder die Kookaburra.

Ian Rank-Broadley